Veranstaltungen 2022

Der Förderverein Marienkirche und die Kirchengemeinde stellen die Orgelmusik in den Vordergrund ihrer diesjährigen Veranstaltungsreihe.

Die historische Friese-Orgel aus dem Jahr 1819 wurde durch die Fa. Orgelbau Jemlich Dresden 2021 nach historischen Vorbild grundsaniert. Sie wurde weitgehend im Original erhalten. Sie ist die älteste Friese-Orgel in Mecklenburg-Vorpommern. Erbaut wurde sie von Friedrich Friese, dem Begründer der bedeutenden mecklenburgischen Orgelbauerdynastie. Wir möchten mit unserem Programm die Vielseitigkeit der Orgel zum Klingen bringen.

Es erwartet Sie ein besonderer Hörgenuss mit der „Königin der Instrumente.

„Klangmajestät – Besuch bei der Königin“

Österliche Orgelmusik

Am 23. April, 15:00 Uhr spielt unsere Kantorin Annette Burmeister, anschließend treffen wir uns zum Ausklang im Turmcafé.

„Der Friede sei mit Dir!“

Am 21. Mai, 15:00 Uhr hören wir ein Konzert mit Orgel, Querflöte und Gesang mit Werken von Bach, Händel, Telemann, Graupner, Marcello und Chopin.

Orgel: Katharina Dieckmann
Flöte: Susanne Sohayegh
Gesang: Florian Günther

Anschließend treffen wir zum Ausklang im Turmcafé.

 

Johann Sebastian Bach im Alter von 61 Jahren, von Elias Gottlob Haussmann, Kopie oder Zweitversion seines Gemäldes von 1746

Georg Friedrich Händel, Porträt von Balthasar Denner (1733)

Georg Philipp Telemann, koloriertes Aquatintablatt von Valentin Daniel Preisler nach einem verschollenen Gemälde von Ludwig Michael Schneider (1750)

Frédéric Chopin, Fotoporträt von Louis-Auguste Bisson um 1849

Marcello Abbado in den 1950er Jahren

 

 

 

 

 

 

Eleganter TELEMANN & barockes FRANKREICH

Dr. Wieland Meinhold

am 25. Juni um 19:30 Uhr hören wir Werke von Francois Couperin, Jean Philipp Rameau, Louis Claude Daquin, Jean Francois Dandrieu.

Es spielt an der Orgel Dr. Wieland Meinhold, Universitätsorganist aus Weimar.

Um 20.45 gestaltet Dr. Meinhold eine Orgelführung. Es werden Wein und ein Imbiss angeboten.

Orgel und Instrumentalimprovisation

Improvisationskonzert
Mittwoch, 6. Juli, 19 Uhr in der Dorfkirche Groß Salitz
mit Panflöte, Didgeridoo, Ocean Drum und Obertongesang

Leitung: Dobren Stanislaw

Orgelimprovisation zu einem Stummfilm

Fillip Presseisen in www.kultursommer-hessen.de

Am 17. September um 20.00 Uhr hören wir an der Orgel: Fillip Presseisen aus Krakau.

Anschließend werden Wein und ein Imbiss angeboten.

Advent in Groß Salitz

Am 3. Dezember um 15.00 Uhr hören wir an der Orgel Annette Burmeister.